Sarah Ursula Hillebrecht

© Sarah Ursula Hillebrecht, 2014

VITA
geboren 29.11.1971 in delmenhorst
09.1993 – 07.1996 ausbildung zur holzbildhauerin an der staatlichen berufsfachschule für
holzbildhauerei bischofsheim a. d. rhön, gesellenprüfung, abschluss mit auszeichnung
10. 2000 – 07. 2005 studium hochschule für künste bremen, studiengang integriertes design,
abschluss: diplom
01. – 07. 2004 auslandssemester unitec university auckland, neuseeland
11. 2009 – heute mitglied bbk bremen

GROUP EXHIBITIONS (selection)
2011 scope art fair basel, schweiz
art fi gura, ausstellung des 4. kunstpreises der stadt schwarzenberg
skulpturenwettbewerb ausstellung silvestre edeta, lliria, spanien
2012 bmb galerie amsterdam, niederlande
de kliuw – ondernehmers in kunst, heeze, niederlande
scope art fair basel, schweiz
kuboshow kunstmesse herne
2013 portrettenparade bmb galerie amsterdam, niederlande
art15 künstlerhaus im schnoor, bremen
19. wettbewerb mensch – natur, nationalpark harz, sankt andreasberg
bbk jahresausstellung 2013, bremen
kunstpreis ausstellung gemeinde rastede
2014 „die tragbare ausstellung“ kreuzberg pavillon + GaDeWe, bremen
„nichtswenigeralsmusik“ lichtinstallation, bremen
fullHouse bmb galerie amsterdam, niederlande
internationale kunstausstellung artgeschoss, wolfenbüttel
knipsu projektraum bergen, norwegen
20. wettbewerb mensch – natur, nationalpark harz, sankt andreasberg

SOLO EXHIBITIONS
2013 galerie herold, bremen

AWARDS/SCHOLARSHIPS
2011 33. internationale kunstausstellung hollfeld, sonderpreisträgerin
2012 artist in residence + stipendium, drake arts centre, kokkola, fi nnland
2013 stipendium 6. internationales bildhauersymposium moritzburg
2014 stipendium 22. international wood sculpture symposium højer, dänemark
stipendium pleinAir schloss trebnitz / gustav-seitz-stiftung
stipendium / artist in residence künstlerbahnhof ebernburg e.v.