Nina K. Doege

 

©Nina K. Doege, 2015

 

HOMEPAGE
www.nkdoege.de

 

VITA
*1976

2011-2013 Hochschule für Bildende Künste       Dresden (Hfbk), Meisterschülerstudium bei Prof. Sery
2009 Diplom an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
2005-2009 Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (Hgb), Hauptstudium in der Fachklasse für Malerei mit medienübergreifender Ausrichtung

GROUP EXHIBITION (selection)
2015 Westwerker, Westpol Leipzig
2015 donde estamos, BilbaoArte, Bilbao (E)
2015 Millerntor Gallery, Hamburg
2015 Abzocken ohne Anzuecken, Oktogon der HfbK
Dresden
2014 Nahsicht, Stadtmühle Willisau, Schweiz
2014 unto void fulfils this place“, Das Weiße Haus, Wien
2013 electric light orchestra, Rumbalotte, Berlin
2012 Ballsaal Pankow, Berlin
2012 in our backyards, Werkschauhalle, Leipzig      in our backyards part 2, Schloss Solitude, Stuttgart
2012 Eb – Dietzsch Kunstpreis, Gera
2011 Begehungen, Kunst und Kulturfestival,   Chemnitz
2011 Ein Sommer in Mestlin,Gusthaus York der Knoefel, Mestlin
2011 Möglichkeiten einer Kunstinsel, Galerie D21, Leipzig
2010 unmarked space, Kulturwoche, Schleimünde
2010 Der Blitz schlägt nie zweimal am selben Ort ein, temporary gallery cologne, Köln
2009 Kunsthalle Villa Kobe, Halle
2009 Symposium Helfenberg, Helfenberg (AU)
2009  Werkschau, Spinnereigelände, Leipzig
2009 item Kunst – Förderpreis, Ulm
2009  Projekt “pilotenkueche”, Spinnereigelände Halle 18, Leipzig
2008 Projekt “pilotenkueche”, Spinnereigelände Halle 18, Leipzig
2007 Projekt 0101, Berlin
2007 be one get three, Galerie Cluster, Berlin

SOLSO EXHIBITION 
2015 Phänomen, die andere Realität (mit Mischa Guttmann), Basement, Wien
2014 Kammerspiele, Westwerk, Leipzig
2013 Abschluss, solo show im MPI, Dresden
2012 PING PONG (mit Eva Walker), Galerie D21, Leipzig
2012 Hang Over, Grünerløkka Kunsthall, Oslo
2008 Erfolg – Misserfolg, Kunst am Bau Projekt in der IHK, Leipzig

AWARDS & SCHOLARSHIPS
2014 Residenzstipendium, Stadtmühle Willisau, Schweiz
2012-2013 Artist in Residence Fellowship am Max-Planck-Institut für molekulare Zellbiologie und Genetik (MPI-CBG), Dresden
2012 Nominiert für den Eb–Dietzsch-Kunstpreis Gera
2012 Ausstellungsstipendium, Das Weiße Haus, Wien
2012 Artist in Residence (Projekt: in our backyards), Schloss Solitude, Stuttgart
2011 Ausgewählt für die Ideenwerkstatt des Stipendienprogramms „KunstKommunikation“ des       Kunsthaus Kloster Gravenhorst
2010 Arbeits- und Atelierstipendium für Bildhauerei, Künstlergut Prösitz
2009 Projekt Helfenberg, Arbeits- und Atelierstipendium, Helfenberg in Österreich
2008-2009 Arbeits- und Atelierstipendium “pilotenkueche”, Leipzig/Wien
2008 Gewinnerin der Kunst am Bau Ausschreibung “Stadtinterventionen” der IHK Leipzig