Lola Läufer

© Lola Läufer, 2014

VITA
2013–2014 Meisterschülerin, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
2008–2013 Studium der Freien Kunst, Diplom, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
2000–2007 Art Director, Senior Art Director, Wunderman, Werbeagentur, Frankfurt am Main
1997–2003 Studium Kommunikationsdesign, Diplom, Fachhochschule Darmstadt

AWARDS
2013 1. Preis, 9. Internationale Biennale der zeitgenössischen Druckgrafik, Liège, Belgien
2012 Preis der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
2010 Gewinner Quartalsausstellung, 32. Internationale Kunstausstellung, Hollfeld

EXHIBITIONS (selection)
2014 Contemporary Art Ruhr, Welterbe Zollverein, Essen
2014 Besuch an der See, Werkstatt 212, Alte Bürger, Bremerhaven
2014 Top 14 – Meisterschüler der Kunstakademie Karlsruhe, Kunstverein Pforzheim
2014 Westsüd – Studierende der Kunstakademie Karlsruhe, Galerie Knecht und Burster, Karlsruhe
2013 Von Worten und Werken, Galerie Ulla Teschner, Hofheim
2013 Regionale 14 – Randgänge, T66 Kulturwerk, Freiburg
2013 Bis zur Unangreifbarkeit – Diplomausstellung, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
2013 9. Internationale Biennale der zeitgenössischen Druckgrafik, Musée des Beaux-Arts de Liège, Belgien
2012 Welch schöne Utopie, Wilhelmspalais, Stuttgart
2012 5. Ellwanger Kunstausstellung, Kunstverein Ellwangen
2012 Cologne Paper Art, Vulkanhalle, Köln
2012 Off space #4 – 17×8, Badischer Kunstverein, Karlsuhe
2011 Große Kunstausstellung Halle, Kunsthalle Villa Kobe, Halle
2011 Drawing Connections, Siena Art Institute, Siena, Italien
2010 Junge Künstler in der Villa, Kunstverein Neustadt an der Weinstraße
2010 Seitenblicke – 32. Internationale Hollfelder Kunstausstellung, Kunstverein Hollfeld
2009 Übermorgenkünstler, Heidelberger Kunstverein

PUBLIC COLLECTIONS
Kunst- und Museumsbibliothek Köln
Klingspor-Museum für internationale Buch- und Schriftkunst, Offenbach
Badische Landesbibliothek Karlsruhe
Stadt Karlsruhe, Regierungspräsidium
Stadt Offenbach, Kulturbüro