Jenny Forster

© Jenny Forster, 2013

VITA
2013 Arbeitsaufenthalt auf Island, Residencies : SÍM Reykjavik / Gullkistan Laugarvatn / Listhús Ólafsfjördur
2012 Diplom, Meisterschülerin von Prof. Karin Kneffel
2008 – 2012 Studium der Freien Malerei an der AdBK München bei Prof. Karin Kneffel
2007 Accademia di Belle Arti di Urbino, Italien (Prof. Luigi Carboni)
2005 – 2008 Studium der Freien Malerei an der AdBK Nürnberg bei Prof. Ralph Fleck
1999 – 2005 Studium der Germanistik und Kunstpädagogik an der LMU München, Erstes Staatsexamen

SHOWS (selection)
2013 Mal. Klasse, Kunsthalle Bremerhaven
Kunst und Kultur zu Hohenaschau, Jahresausstellung
Ný Verk, Verbund Bildender Künstler Island, Reykjavik
Erste Jahre der Professionalität, Galerie der Künstler München
Neue Galerie Landshut
2012 Axiome, Galerie Lesmeister Regensburg
Seltsame Launen, Haus der Bayerischen Wirtschaft, München
Jahresausstellung des Kunst- und Gewerbevereins Regensburg
Kunstwochenende im Zehentstadel, Moosburg
2011 Gefördert 2011, Förderausstellung des VBK München, Kunstpavillon München
Antonia- und Hermann-Götz-Stiftung 2011, Künstlerhaus Marktoberdorf
f 14 Dresden, Projektarbeit und Ausstellung
Jahresausstellung des Kunst- und Gewerbevereins Regensburg
2010 Bel Étage, Ambacher Contemporary München
COMING SOON, Klasse Karin Kneffel, Cordonhaus Cham
MUC-DUS, kuratiert von Galerie Filser und Gräf, White Box München / E.ON Düsseldorf
.Kiosk., Kunstprojekt Au, München
2009 4. Landshuter Kunstnacht
„Forum junge Kunst“, Centrum Bavaria Bohemia, Schönsee
16. Kunstpreis Aichach
„some kind of vakuum“, Galerie Royal München
2008 „Reformart“ Galerie Bernsteinzimmer Nürnberg, GA
„Klasse Bury / Klasse Fleck“ Akademie Galerie Nürnberg

AWARDS / SCHOLARSHIPS
2013 Stipendium des DAAD Bonn
Bayerisches Atelierförderprogramm für Bildende Künstler
2012 1.Preis des Kunst- und Gewerbevereins Regensburg für Künstler unter 40 Jahren
2011 Förderausstellung der VBK, Kunstpavillon München
2009 Förderung des Bayerischen Kultusministeriums im Rahmen der Fanny-Carlita-Stiftung
2007 Erasmus-Stipendium
2003 Stipendium des Instituts für Italienische Philologie München
Stipendium der Hans-Rudolf-Stiftung München